Fondsabwicklung der Verwahrstelle

Fondsanteile werden von den Anlegern über eine Kapitalverwaltungsgesellschaft gezeichnet. Die Kapitalverwaltungsgesellschaft beauftragt ein Kreditinstitut als Verwahrstelle des Fonds, welches die Fondsanteile ausgibt und das investierte Fondskapital bzw. die Vermögensgegenstände des Fonds verwahrt.

mehr erfahren

Nach oben